Kreutzpointner

Schaltanlagenbau

Schaltanlagen sind das Herzstück einer elektrotechnischen Ausrüstung. Sie sind Knotenpunkt zur Verteilung von Energie, zur Steuerung von Prozessen und zur Überwachung technischer Einrichtungen.

Mit der unternehmenseigenen Fertigung an unseren Standorten Burghausen (Hauptstandort Schaltanlagenbau), Freiberg in Sachsen (AEK GmbH) sowie Linz und Ranshofen in Oberösterreich (Elektro Kreutzpointner Austria GmbH) ist der Schaltanlagenbau eine der Kernkompetenzen in der Kreutzpointner Unternehmensgruppe. Mit modernen Produktionsverfahren und der Durchgängigkeit von der Planung bis zur Prüfung garantieren wir höchste Qualität und Verlässlichkeit.

Unser Leistungsspektrum

  • Bauartgeprüfte Niederspannungs-Hauptverteilungen des Fabrikats Siemens Sivacon bis 7010A
  • Steuerungs- und Automationsschränke für Industrie- und Chemiebereich
  • Haupt- und Unterverteiler für Gebäudetechnik-Ausführungen und für Rechenzentren
  • Komplette Schaltanlagen für den Maschinenbau (z. B. für die Aluminiumindustrie, Automobilbranche, Textil- und Dosiertechnik)
  • Systempartner verschiedenster Hersteller, z. B. ABB Striebel & John Logstrup, Rittal, Siemens, u.v.m.
  • Kupfer-Bearbeitungszentrum (Ehrt) sowie CNC-Bearbeitungscenter (Perforex)
  • Schilderfertigung mittels CO²-Lasersystem, sowie in Frästechnik
  • Schaltanlagenbau mit Koordination, Kalkulation und Planung
  • Garantierte Systeme und Zertifikate im Kreutzpointner Schaltanlagenbau: Siemens Sivacon, Striebel & John, Lögstrup, Rittal, Moeller, ABB, Jean Müller

 

 

Systeme und Zertifikate Schaltanlagenbau

  • Siemens Sivacon
  • Striebel & John
  • Lögstrup
  • Rittal
  • Moeller
  • ABB
  • Jean Müller

Ihr Mehrwert mit Schaltanlagenbau

 

Kundenanfrage

News

Alle News rund um unser Unternehmen finden Sie hier.

Karriere

Einstieg, Aufstieg, Umstieg - mit uns Karriere­chancen nutzen.

Downloads

Unser breites Angebot an Downloads für Sie zur Verfügung.