„In der Modernisierung und der Erweiterung unserer Firmenzentrale repräsentiert sich der Erfolg unserer gesamten Unternehmensgruppe. Und es ist auch ein Bekenntnis zum Standort Burghausen: Hier ist unser Ursprung und von hier aus wollen wir uns weiterentwickeln.“ – Fritz Kreutzpointner

Unsere neue Firmenzentrale in Burghausen

Ein Meilenstein auf dem Weg zum 100jährigen Firmenjubiläum


Mit dem Abschluss der von 2015 bis 2017 laufenden Erweiterung und Modernisierung der Zentrale am Stammsitz Burghausen hat die Kreutzpointner Unternehmensgruppe einen wichtigen Meilenstein in ihrer Firmengeschichte gesetzt: So erstrahlen die Gebäude in der Burgkirchener Straße 3 in völlig neuer Optik und Funktionalität und eröffnen nun faszinierende Möglichkeiten für die weitere Entwicklung der Unternehmensgruppe auf dem Weg zum 100jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2023.

Die insgesamt rund 6 Mio. Euro hohe Investition auf dem 10.000 m² großen Firmengelände an der Burgkirchener Straße 3 in Burghausen beinhaltete drei Bauabschnitte: Im ersten Schritt wurde von November 2015 bis Oktober 2016 ein zweistöckiges Bürogebäude mit 1.000 Quadratmeter Fläche sowie offener Mittelgarage in Modulbauweise errichtet, mit der Option künftig auf drei Geschosse erhöhen zu können. Das Bestandsgebäude aus dem Jahre 1986 wurde in zwei weiteren Bauabschnitten umfassend modernisiert: Zunächst von September bis Dezember 2016 der „Flachbau“, anschließend ab Januar 2017 der „Kopfbau“: Für letzteren endeten die Modernisierungsarbeiten im Oktober 2017.

Im April 2018 wurde die neue Firmenzentrale der Kreutzpointner Unternehmensgruppe der Öffentlichkeit präsentiert und offiziell in Betrieb genommen: Im Rahmen eines Kunden-Events, eines Mitarbeiterfestes und eines Tages der offenen Tür freuten sich insgesamt an die 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Freunde von Kreutzpointner über die neue Firmenzentrale in Burghausen.

Draufsicht der neuen Firmenzentrale der Kreutzpointner Unternehmensgruppe
Die neue Firmenzentrale der Kreutzpointner Unternehmensgruppe in der Übersicht.
Mitarbeiterfest zur Eröffnung der neuen Firmenzentrale
Zur offiziellen Eröffnung der neuen Firmenzentrale der Kreutzpointner Unternehmensgruppe gab es Ende April 2018 ein großes Fest für die gesamte Belegschaft.
Tag der offenen Tür am 28. April 2018: Rund 1.200 Besucher kamen, um die neue Burghauser Firmenzentrale und das breitgefächerte Leistungsspektrum der Kreutzpointner Unternehmensgruppe kennenzulernen.

Unsere neue Firmenzentrale und was dahinter steckt

In unserem kurzen Film geht es um "Menschen & Technik" in der neuen Burghauser Firmenzentrale: Die Menschen, die den Bau der neuen Kreutzpointner-Firmenzentrale initiiert, geplant und gebaut haben und um die Technik, die dahinter steckt. Und natürlich dreht sich alles in der Firmenzentrale um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Kreutzpointner, für die eine 6-Mio.-Euro-Investition vorgenommen wurde.

"Bekenntnis zur Region und Ausdruck des Unternehmenserfolgs": Das Event zur Eröffnung der neuen Firmenzentrale

Zur offiziellen Eröffnung der neuen Burghauser Firmenzentrale fand am 26. April 2018 ein großes Event mit Kunden, Partnern und Prominenz aus der gesamten Region Südostbayern statt. Sehen Sie hier den Beitrag des RFO (Regional Fernsehen Oberbayern).