RAG Erdgasspeicher Zagling und Nussdorf

Projektbeschreibung

Die Speicherung von Erdgas hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Diese Art der Energiespeicherung ist eines der zentralen Elemente der österreichischen und europäischen Versorgungssicherheit.
Die RAG (Rohöl-Auffindungsgellschaft) stellt sich mit der Einrichtung und dem Betrieb von Speicheranlagen in den Dienst bedeutender Erdgasversorger, die den zuverlässigen Betrieb dieser Anlagen zur Sicherung ihrer Erdgasversorgung nutzen. Das Projekt folgt modernsten technischen Konzepten und verbindet die Wirtschaftlichkeit und Effektivität der Speicheranlage mit höchsten Sicherheitsanforderungen.

Unser Leistungsumfang

Allgemeine Elektrotechnik

  • Montage der 20 kV Mittelspannungsschaltanlagen und NSHV
  • Kabelträgersysteme
  • Elektro-Feldmontage komplett in Ex-Ausführung
  • Einbringen und Aufstellen bauseitiger Schaltgeräte und Frequenzumrichter bis 6 kV
  • Beleuchtung incl. Außen- und Straßenbeleuchtung
  • E-Installation Schalt- und Equipmenträume
  • Installation Turbo-Hochdruckverdichter
  • Brandschotts


Mess- und Regeltechnik / Prozessleitsystem

  • Komplette Feldmontage alles Mess- und Regeleinrichtungen Ex und Exi
  • MSR-Installation der Silica Trocknungsanlagen
  • Impulsleitungsverrohrung
  • Hochdruckverrohrungen incl. Orbitalschweißen bis 520 bar
  • Loop-Check / Inbetriebnahme / Druckproben


Sicherheitstechnik

  • Installation aller Warn-, Alarm- und Überwachungsanlagen
  • Zutrittskontrollanlagen

Kontakt
Elektro Kreutzpointner GmbH
Burgkirchener Str. 3
D-84489 Burghausen
Tel.: +49 8677 8703-287
Email:

Referenz Industrietechnik RAG 01
RAG Erdgasspeicher Zagling und Nussdorf.
Referenz Industrietechnik RAG 02
RAG Erdgasspeicher Zagling und Nussdorf.
Referenz Industrietechnik RAG 03
RAG Erdgasspeicher Zagling und Nussdorf.
Zurück