Kloster Raitenhaslach - Sanierung und Umbau zum Study & Science Center der TU München

Projektbeschreibung

Die Vision eines einzigartigen Seminarzentrums auf Basis klösterlicher Tradition und exzellenter Forschung in Gestalt des Study & Science Center Raitenhaslach bei Burghausen durfte Elektro Kreutzpointner maßgeblich unterstützen: Von Mai 2014 bis Mai 2016 wurde der gesamte ehemalige „Prälatenstock“ inklusive der barocken Festaula „Steinerner Saal“ der Klosteranlage von Elektro Kreutzpointner mit der kompletten Elektrik ausgestattet. Auf insgesamt 1000 Quadratmetern bietet das Zentrum den Wissenschaftlern und Studierenden der TU München sowie externen Nutzern einen Tagungsraum für bis zu 190 Personen im historischen Festsaal („Aula Maior“) sowie Seminarräume unterschiedlicher Größe. Die historische Raumstruktur blieb unverändert. Eine besondere Herausforderung für Elektro Kreutzpointner war die Berücksichtigung vielfältigster Aspekte des Denkmalschutzes, was eindrucksvoll gemeistert werden konnte.

Das Study & Science Center Raitenhaslach wurde im Juni 2016 offiziell eingeweiht. Es stellt einen repräsentativen Tagungsort für internationale Seminare, Symposien und Kongresse dar, der organisatorisch von der Technischen Universität München betreut wird: Elektrotechnisch von der Kreutzpointner-Gebäudetechnik ausgestattet wurden fünf Seminarräume plus Festsaal, zwei Studierzimmer im ersten Stock, noch einmal fünf Seminarräume im zweiten Stock. Dazu ein Videokonferenzraum im Erdgeschoss; zudem Räumlichkeiten für Bankette oder Kaffeepausen, ein Empfangsbereich, der „Rote“ Salon im ersten Stock für Kulturveranstaltungen und das „Papstzimmer“ als Prunkzimmer mit musealem Charakter. Während je nach Bestuhlung maximal 30 Teilnehmer in den Seminarräumen untergebracht werden können, bietet der barocke „Steinerne Saal“ Platz für bis zu 190 Teilnehmer. 

Ein herausragendes Beispiel für die vielen elektrotechnischen „Glanzpunkte“ des Kreutzpointner-Auftrags war die Montage der LED-Sonderbeleuchtung in der barocken Festaula „Steinerner Saal: Die Beleuchtungskörper sind Sonderanfertigungen. Sie wurden nach der Montage hinter dem Deckengesims versteckt und sind bei Bedarf mit Motor ausfahrbar.

Unser Leistungsumfang

Allgemeine Elektrotechnik

  • Ausbau der Kabeltragsysteme
  • Installationsgeräte
  • Beleuchtung
  • Sonderbeleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • KNX
  • Brandschotts
  • Blitzschutz

Kommunikationstechnik

  • Telefonanlage
  • Antennenanlage
  • Sprechanlage
  • Klima Monitoring

Netzwerktechnik

  • Datennetz

Sicherheitstechnik

  • Brandmeldeanlage

Schaltanlagenbau

  • Aufbau und Lieferung der NSHV und Unterverteiler

Planung

  • M+W Planung
Referenz Gebäudetechnik Raitenhaslach 01
Referenz Gebäudetechnik Raitenhaslach 02
Referenz Gebäudetechnik Raitenhaslach 03
Referenz Gebäudetechnik Raitenhaslach 04

Gebäudetechnik

Zurück