Dienstleistungs- und Facharztzentrum Altötting: Komplette Elektroinfrastruktur für Stark- und Schwachstrom

Projektbeschreibung

Für den 25 Mio. Euro teuren Neubau des Dienstleistungs- und Facharztzentrums (DiFaz) an der Kreisklinik in Altötting projektierte die Kreutzpointner-Gebäudetechnik die komplette Elektroinfrastruktur für Stark- und Schwachstrom. Der kommunale Auftraggeber profitierte dabei von der langjährigen Kreutzpointner- Kompetenz für sensible medizinische Einrichtungen: Rund 30 Krankenhäuser wurden in den letzten fünf Jahren mit Kreutzpointner-Gebäudetechnik ausgestattet.

Das Gebäudetechnik-Großprojekt DiFaz wurde nach rund eineinhalbjähriger Bauzeit im Frühjahr 2014 erfolgreich abgeschlossen. Durch das Ärztehaus sind nun die ambulante und stationäre Versorgung an der Kreisklinik Altötting stärker miteinander verzahnt  - sodass auch Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung erbracht werden können.

Stationen im DiFaz, die mit Kreutzpointner-Gebäudetechnik ausgestattet wurden:

  • Herzkatheterlabor
  • Onkologische Therapieambulanz
  • Zentralapotheke
  • Verwaltung
  • Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation
  • kbo Inn-Salzach Klinikum
  • Kardiologische Praxis
  • RADIO-LOG- Praxis für Allgemeinmedizin
  • Gesundheitsamt des Landkreises Altötting
  • Pathologie
  • Diagnostische Radiologie dia.log
  • Orthopädische Praxis
  • Gefäßchirurgie Praxis

Unser Leistungsumfang

Stromversorgung

  • MS-Anlage
  • Trafoanlage
  • Netzersatzanlage
  • USV und BSV-Anlage

Allgemeine Elektrotechnik

  • Ausbau der Kabeltragsysteme
  • Installationsgeräte
  • Beleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • KNX
  • Brandschotts
  • Blitzschutz

Sicherheitstechnik

  • Brandmeldeanlage

Kommunikationstechnik

  • Telefonanlage
  • Uhrenanlage
  • Antennenanlage
  • Beschallungsanlage
  • Lichtruf
  • Sprechanlage
  • Zutrittskontrollanlage

Netzwerktechnik

  • Datennetz

Schaltanlagenbau

  • Aufbau und Lieferung der NSHV und Unterverteiler
Referenz Gebäudetechnik DiFaz 01
Referenz Gebäudetechnik DiFaz 02

Gebäudetechnik

Zurück