Für das EDEKA Frischelager Trostberg: Gebäudetechnik und Schaltanlagen

Projektbeschreibung

In der rekordverdächtigen Bauzeit von nur einem Jahr entstand in Trostberg die neue Halle von EDEKA zur Lagerung von Artikeln des Frischesortiments. Die Kreutzpointner-Geschäftsbereiche Gebäudetechnik und Schaltanlagenbau stellten hier wieder ihr perfektes Zusammenspiel zum Mehrwehrt des Kunden, der EDEKA Handelsgesellschaft Südbayern GmbH, unter Beweis.

Die Lagerhalle umfasst insgesamt mehr als 8.600 Quadratmeter. Hinzu kommen noch einmal 6.400 Quadratmeter an Verkehrs- bzw. Außenflächen: Hier entstanden Park- und Warteplätze für anliefernde LKW sowie Sanitär- und Sozialräume für Dienstleister und EDEKA-Mitarbeiter.

Die Gebäudetechnik von Elektro Kreutzpointner konnte bei diesem Projekt ihre Kompetenzen von der Stromversorgung über die allgemeine Elektrotechnik, Sicherheits-, Kommunikations- und Netzwerktechnik bis hin zum Schaltanlagenbau überzeugend einbringen.

Unser Leistungsumfang

Stromversorgung

  • MS-Anlage
  • Trafoanlage
  • Netzersatzanlage
  • USV-Anlage

Allgemeine Elektrotechnik

  • Ausbau der Kabeltragsysteme
  • Installationsgeräte
  • Beleuchtung
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • KNX
  • Brandschotts
  • Blitzschutz

Sicherheitstechnik

  • Brandmeldeanlage

Kommunikationstechnik

  • ELA-Anlage
  • Sprechanlage

Netzwerktechnik

  • Datennetz

Schaltanlagenbau

  • Aufbau und Lieferung der NSHV und Unterverteiler
Referenz Gebäudetechnik Edeka 01
Referenz Gebäudetechnik Edeka 02

Gebäudetechnik

Zurück