Batteriezellen-Fabrik Evonik Industries in Kamenz

Projektbeschreibung

In der sächsischen Kleinstadt Kamenz, 50 Kilometer nordwestlich von Dresden, wurde die AEK GmbH mit der kompletten Elektro-Installation für ein Hightech-Projekt der Zukunft betraut: Hier entstand die größte Batteriezellen-Fabrik Europas.
In ihrer Batteriezellenfabrik in Kamenz entwickelt Evonik Industries innovative Hochleistungsbatterien auf Lithium-Ionen-Basis. Sie sind das Herz künftiger Elektroautos – und könnten auch die Stromversorgung aus regenerativen Energiequellen revolutionieren. Die Li-Tec Battery GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Evonik (50,1%) und Daimler (49,9%), fertigt aus den Elektroden und dem Separator von Evonik Batteriezellen. Die Deutsche Accumotive GmbH baut aus diesen dann fertige Autobatterien.

Unser Leistungsumfang

  • Stark- und Schwachstrominstallation (vom 20-kV-MS-Trafo bis zu den Brandmeldeanlagen)

Kontakt
AEK - Automation Elektro Kreutzpointner GmbH
Am St.-Niclas-Schacht 7
09599 Freiberg
Tel: +49 3731 7879-0
Email:

Referenz AEK Evonik 01
Komplette Elektroinstallation durch die AEK GmbH für Europas größte Batteriezellenfabrik von Evonik Li-Tec Battery GmbH in Kamenz.
Referenz AEK Evonik 02
Komplette Elektroinstallation durch die AEK GmbH für Europas größte Batteriezellenfabrik von Evonik Li-Tec Battery GmbH in Kamenz.
Zurück