AEK GmbH

Komplette Elektro- und EMSR-Bandbreite für Chemie-Werk Nünchritz

Die Elektro Kreutzpointner Unternehmensgruppe mit ihrem Schwesterunternehmen AEK GmbH in Freiberg zählt zu den führenden Unternehmen für Elektro- und EMSR-Dienstleistungen zur Errichtung und Instandhaltung von Industrieanlagen, unter anderem im Bayerischen Chemiedreieck und im Falle der AEK GmbH am Produktionsstandort der Wacker Chemie AG im Werk Nünchritz, das sich ca. 45 km nordwestlich von Dresden befindet.

Mehr erfahren

Photovoltaik Zell- und Modulfabrik Solarion AG Zwenkau

In Zwenkau bei Leipzig investierte die Solarion AG, Hersteller von Photovoltaikanlagen, 40 Millionen Euro in den Bau einer integrierten Zell- und Modulfabrik. Auf einem drei Hektar großen Grundstück im neuen Gewerbepark Zwenkau-Süd entstand Solarions erste Produktionsstätte zur Massenfertigung von Dünnschichtsolarzellen und -modulen. Die AEK konnte sich hier mit einem Projekt im einstelligen Millionenbereich einbringen.

Mehr erfahren

Batteriezellen-Fabrik Evonik Industries in Kamenz

In der sächsischen Kleinstadt Kamenz, 50 Kilometer nordwestlich von Dresden, wurde die AEK GmbH mit der kompletten Elektro-Installation für ein Hightech-Projekt der Zukunft betraut: Hier entstand die größte Batteriezellen-Fabrik Europas.

Mehr erfahren

Wafer-Fertigungsstandort GLOBALFOUNDRIES Dresden

Die AEK konnte mit ihrem kompletten Leistungsspektrum in der Elektrotechnik- und Installation aufwarten: Am führenden Wafer-Fertigungsstandort von GLOBALFOUNDRIES in Dresden wickelte die AEK komplexe Elektro-EMSR-Projekte in jeweils einstelliger Millionenhöhe ab.

Mehr erfahren

„SolarFactory III“ in Freiberg

Die SolarWorld AG eröffnete im Mai 2011 die größte Solarmodulfertigung Deutschlands. Mit der hochmodernen Fertigungsstätte SolarFactory III ist die jährliche Kapazität der Freiberger Modulproduktion von 170 auf 600 Megawatt angestiegen. Die AEK GmbH projektierte in enger Zusammenarbeit mit der SolarWorld-Tochter Solar Factory GmbH die komplette Erstellung der Elektroinstallationsanlagen.

Mehr erfahren

Shopping- und Erlebniswelt von nova|eventis Leipzig/Halle

Nova Eventis ist ein Einkaufs- und Erlebniszentrum, das sich in Günthersdorf zwischen Leipzig und Halle an der A9 befindet. Mit einer Verkaufsfläche von 76.000 m², 220 Fachgeschäften und über 7.000 Parkplätzen ist es das größte Einkaufszentrum der Region Leipzig-Halle und eines der größten Einkaufszentren Deutschlands. Die Kreutzpointner-Gebäudetechnik aus Burghausen und Freiberg/Sachsen konnte hier die gesamte allgemeine Elektrotechnik, die Sicherheits-, Kommunikations- und Netzwerktechnik sowie den Schaltanlagenbau umsetzen.

Mehr erfahren