News

15 Jahre Elektro Kreutzpointner Austria GmbH – Zeit für Erweiterung

Fachkräfte gesucht: Kreutzpointner Austria expandiert im Bezirk Rohrbach/Mühlviertel

Rohrbach/Linz, 23. Juni 2021. Einen weiteren richtungsweisenden Schritt in der Wirtschaftsregion Oberösterreich setzt Kreutzpointner Austria: Nach 15jährigem Bestehen der Elektro Kreutzpointner Austria GmbH in Österreich, außerdem mit fast 100 Jahren Background und Rückhalt aus dem Kreutzpointner-Mutterhaus in Burghausen/Bayern, sieht das mittelständische Elektrotechnik-Unternehmen die Zeit gekommen, „um die Fühler weiter auszustrecken und Raum für Expansion und Wachstum auch im Bezirk Rohrbach zu schaffen“, so Geschäftsführer Wolfgang Kehrer. Dafür sucht Kreutzpointner Austria heimische Elektro-Fachkräfte aus dem Bezirk.

Neben den bestehenden Kreutzpointner-Standorten in Linz (Hauptsitz) und in Ranshofen/Braunau (Niederlassung) beabsichtigt Kreutzpointner Austria die Erweiterung seiner Aktivitäten vor Ort im Bezirk Rohrbach. Von den bereits bestehenden beiden Standorten aus erstreckt sich das Einzugsgebiet schon auf ganz Österreich sowie auf das angrenzende Ausland und soll nun mit dem Bezirk Rohrbach abgerundet werden. „Es war immer unser Bestreben, möglichst nah bei unseren Kunden zu sein. In der Region Rohrbach gibt es viele Top-Unternehmen, die wir in der Vergangenheit mit der bewährten Kreutzpointner-Qualität überzeugen konnten“, so Wolfgang Kehrer, Geschäftsführer der Kreutzpointner Austria. Das expandierende Unternehmen sucht daher neue Kollegen*innen für die neu entstehenden Herausforderungen in der Region Rohrbach, „um gemeinsam im Kreutzpointner-Team wachsen zu können“, so Kehrer.

Gesucht für Elektrotechnik: Projektleiter, Bauleiter, Monteure, Helfer & Lehrlinge (m/w/d)
Alle Kreutzpointner-Fachkräfte werden sofort Teil eines dynamischen und länderübergreifenden Familienunternehmens. Geschäftsführer Wolfgang Kehrer betont: „Wir haben Großes vor und begleiten spannende Projekte mit Fokus auf Menschen und Technik! Flache Hierarchien mit der persönlichen Anrede gehören bei Kreutzpointner ebenso dazu, wie der Zusammenhalt in der gesamten Firma. Freundschaftliche Verhältnisse zu Arbeitskollegen sind bei uns an der Tagesordnung!“

 

Wolfgang Kehrer, Geschäftsführer der Kreutzpointner Austria
Wolfgang Kehrer, Geschäftsführer Elektro Kreutzpointner Austria.
Loxone Campus Rohrbach OÖ
Ein in Europa einzigartiges Projekt wird von Kreutzpointner Austria (EKA) elektrotechnisch realisiert: Loxone, Weltmarktführer in der Gebäudeautomation und einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Rohrbach in Oberösterreich, hat die EKA mit der gesamten Elektrotechnik für den insgesamt 8 Hektar großen „Loxone Campus“ am Loxone-Hauptsitz in Kollerschlag beauftragt. Im Campus wird Kreutzpointner die Gebäudeautomatisierung mit Loxone umsetzen.
Zurück