News

715 Jahre bei Kreutzpointner engagiert

45 Dienstjubilare geehrt – Unternehmen auf 1.200 Beschäftigte angewachsen

Burghausen, 27.11.2018. 45 Dienstjubilare mit insgesamt 715 Jahren Betriebszugehörigkeit und drei Ruheständler: Die Jubilar- und Abschiedsfeiern bei Kreutzpointner werden immer größer – kein Wunder bei einer mittlerweile auf 1.200 Menschen gewachsenen Beschäftigtenzahl in der gesamten Unternehmensgruppe. Die Geschäftsführung ehrte die Mitarbeiter mit rundem Jubiläum bei einem Festabend im Klostergasthof Raitenhaslach.

Bei der Jubilar- und Verabschiedungsfeier in Raitenhaslach, zu der auch die Ehe- und Lebenspartner sowie die Führungskräfte der Geschäftsbereiche eingeladen waren, bedankte sich Fritz Kreutzpointner bei den insgesamt 45 Mitarbeitern, die 1978, 1993 und 2008 zum Unternehmen gestoßen waren und seither ohne Unterbrechungen für Elektro Kreutzpointner tätig sind sowie bei den drei frisch gebackenen Ruheständlern.

Nach einer viel beklatschten „Preview“ des neuen Firmen-Imagefilms erinnerte Fritz Kreutzpointner daran, dass solche Jubilarfeiern im 1923 gegründeten Familienunternehmen „sicher bereits über 80 Mal stattgefunden haben, wenn auch in den Anfangsjahren eher in einer bescheidenen Altstadtwirtschaft in den Burghauser Grüben als im heutigen großen Rahmen“.

Zusammen mit Personalleiter Felix Aumayr ehrte der Firmenchef jeden Einzelnen mit einem Rückblick auf die individuellen Meilensteine seines Werdegangs im Unternehmen und auf die persönlichen Eigenschaften und Hobbys. „Ihr seid aus einem ganz besonderen Holz geschnitzt, denn ohne Euch würden wir heute nicht mit dieser Stärke am Elektrotechnik-Markt wahrgenommen werden und 100 Millionen Euro Umsatz im Jahr erarbeiten“, bedankte sich Fritz Kreutzpointner.

25 Jahre: Jakob Bauer, Günther Eder, Christian Hoelzl, Gerhard Kurzlechner, Rico Möhler, Jürgen Scheitzeneder, Franz Stinglhammer, Hansi Thellmann und Markus Wagner.
40 Jahre: Adolf Eckbauer, Günther Herkenroth, Bernd Kleinert und Oswald Schuster.
Ruhestand: Friedrich Bachmaier, Hans Karl Hartmut Meyer und Kurt Willener.
10 Jahre: Daniel Bialczyk, Markus Brachinger, Fabian Bruckbauer, Markus Brunnbauer, Georg Daniel, Manuel Danninger, Johannes Dötzlhofer, Jasmin Fischer, Jürgen Fuchs, Eva Haindl, Markus Haller, Michael He nghuber, Dominik Huppertz, Martin Kainzlsperger, Genadiy Levin, Cornelia Maier, Markus Ölberg, Andreas Pavlenko, Guido Prociw, Thomas Reichgruber, Christoph Rohm, Andreas Schmidt, Jens Schneider,Matthias Schreieder, Sabrina Schulz, Christian Thallinger, Patrice Turpin, Dieter Wagner, Christian Weidinger, Yannick Weilhartner, Ljudmila Welz, Christian Wieland, Franziska Zepmeisel.

mko

 

Dienstjubilare 2018
Die Kreutzpointner-Jubilare mit 25jähriger bzw. 40jähriger Firmenzugehörigkeit beim Erinnerungsfoto zusammen mit Fritz Kreutzpointner (6. v. re.) und Personalleiter Felix Aumayr (1. v. li.). (Foto: Koch)
Jubilare mit 10jährigem Dienstjubiläum
Die Jubilare mit zehnjähriger Betriebszugehörigkeit hatten großen Spaß beim Erinnerungsfoto mit Fritz Kreutzpointner im „Thronsessel“.
Zurück