News

AEK ist neuer Rahmenvertragspartner der BASF Schwarzheide

AEK-Industrietechnik hat bereits Standort im BASF-Werk eingerichtet und ist mit Dienstleistungserbringung erfolgreich gestartet

Freiberg/Schwarzheide, 7. Juli 2021. Toller Erfolg für Kreutzpointner mit der Neukunden-Akquise eines Global Players der chemischen Industrie in Mitteldeutschland: Seit kurzem ist die sächsische Kreutzpointner-Gesellschaft AEK GmbH Rahmenvertragspartner der BASF Schwarzheide GmbH mit ihrem großen Werk im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, im Süden des Bundeslandes Brandenburg. Im Frühjahr 2021 wurde bereits ein Standort auf dem BASF-Werksgelände eingerichtet und ein AEK-Industrietechnik-Team hat mit Projekten und Einzelwerksaufträgen einen erfolgreichen Start hingelegt.  

Wie AEK-Geschäftsführer Ulrich Marschner mitteilt, wurden im letzten Jahr Gespräche zur Dienstleistungserbringung bei BASF in Schwarzheide erfolgreich geführt. Ab Sommer 2020 starteten die Qualifizierungs- und Wertungsprozesse. „Unser Unternehmen AEK konnte alle Einstiegshürden für Sicherheit, Technik, Qualität und Zertifizierungen erfolgreich nachweisen“, berichtet Ulrich Marschner, „folgerichtig wurde ein Vertrag von beiden Partnern bis 2022 geschlossen“. Im Frühjahr 2021 richtete sich die AEK auf dem Gelände der BASF in Schwarzheide ein.

BASF Schwarzheide im Profil
Bereits seit mehr als 85 Jahren wird der Standort für die Chemieproduktion genutzt. Seine Geschichte ist bewegt: Von seiner Gründung 1935 über einen Weltkrieg (1939–1945) und die Teilung Deutschlands (1945–1990) bis hin zur Übernahme durch die BASF-Gruppe 1990 entwickelte sich der Standort der heutigen BASF Schwarzheide GmbH zum starken Player auf dem Weltmarkt.

mko

 

BASF Schwarzheide
Die rund 2.000 BASF-Mitarbeiter in Schwarzheide werden unterstützt von Leasingkräften und Kontraktoren, so wie jetzt zum Beispiel auch von der AEK GmbH. Zusammen mit Beschäftigten weiterer BASF-Gruppengesellschaften, Ansiedlern und Dienstleistern sind am Standort Schwarzheide fast 3.500 Menschen tätig. (Foto: BASF Schwarzheide)
AEK Team Schwarzheide
Das AEK-Team hat bereits einen Standort auf dem BASF-Werksgelände eingerichtet und mit Projekten und Einzelwerkaufträgen begonnen. (Foto: Kreutzpointner)
Zurück