Newsarchiv 2014

Hunderte interessierten sich für die Ausbildungsberufe bei Elektro Kreutzpointner

Burghausen, 21.05.2014. Einen regelrechten Ansturm erlebte der Stand von Elektro Kreutzpointner bei der zweitägigen Bildungsmesse Inn-Salzach in Burghausen am 9. und 10. Mai: Über 300 interessierte Jugendliche und ihre Eltern ließen sich über das Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten im großen Burghauser Familienunternehmen informieren, heiß begehrt waren die „Power-Drinks für Deine Ausbildung“ und auch beim Gewinnspiel machten 73 mit.  Es waren 24 europäische Hauptstädte auf einer PC-Landkarte zu lokalisieren, da rauchten selbst den Erwachsenen oft die Köpfe. Die besten drei waren dann Georg Herrmann (14), der einen Tablett-PC gewann, Lisa Hofbauer (14) ein Burghausen-Monopoly und Martina Kalis (15) einen 8-GB-USB-Stick.

Personalleiter Felix Aumayr und Personal-Bereichsleiterin Katharina Jansen übergaben die Preise und zeigten sich sehr zufrieden mit der Resonanz der Bildungsmesse-Besucher: „Für uns alle war das ein voller Erfolg, denn es herrschte großes Interesse an unseren sechs technischen und zwei kaufmännischen Ausbildungsberufen und es wurde gezielt nachgefragt!“  Unterstützt von Auszubildenden sowie jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hatten die beiden Personalverantwortlichen den Ansturm der Interessenten begeistert angenommen. Zahlreiche Bewerbungsinteressenten und Interessenten an Betriebs-Praktika wurden verzeichnet.  

In der Kreutzpointner-Unternehmensgruppe befinden sich unter den rund 900 Mitarbeitern derzeit rund 50 junge Menschen in Ausbildung. Für den Ausbildungsstart 2015 werden mindestens zehn Auszubildende neu eingestellt, Bewerbungen können  noch bis 30.11.2014 eingereicht werden.

Infos zu den Ausbildungsberufen sowie Ansprechpartner     

mko

News Archiv
News Archiv
News Archiv
News Archiv
Zurück