Menschen und Technik
Industrietechnik

Für Projekte in der Industrie mit höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards bieten wir als Fullservice-Anbieter neben sehr gut geschultem Personal in ausreichender Kapazität und kurzen Reaktionszeiten eine enorme Bandbreite der EMSR und Elektrotechnik.

Unsere Stammkunden in der Industrie schenken uns bereits seit Jahrzehnten ihr Vertrauen. Das spiegelt sich in den zahlreichen Rahmenverträgen wider. Als „Fullservice”-Anbieter sind wir täglich im Einsatz in der chemischen-, petrochemischen-, Halbleiter-, Kunststoff-, Lebensmittel-, Autozuliefer-, Stahl- und Aluminiumindustrie, sowie bei Klär- und Kraftwerken oder bei der Fertigung von Schaltanlagen.

Außerhalb unserer Spezialisierung in der EMSR-Technik decken wir das komplette Spektrum der Elektrotechnik ab: Daten- und Telekommunikation, Energieversorgung bis 30kV, ETGA, Wartungen, Instandhaltungen und DGUV-Prüfungen sowie Functional Safety Management (SIL).

Wir sind der richtige Partner für die reibungslose und termingerechnete Abwicklung von Großprojekten, Projekten unter Termindruck und an laufenden Anlagen. Durch unsere jahrelange Erfahrung, gut geschultes Personal und Sicherheitsbewusstsein erfüllen wir höchste Qualitätsstandards. Das beweisen unsere weit unter dem Branchendurchschnitt liegenden Unfallzahlen. Die Nachhaltigkeit unserer Industrielösungen ist sowohl durch das Rating von EcoVadis als auch durch das TFS-Audit belegt.

EMSR-Installation

EMSR Technik Kreutzpointner Mitarbeiterin

Die Installation von Elektrotechnik umfasst die fachgerechte Montage und Inbetriebnahme der mess-, steuerungs- und regeltechnischen Anlagen vor Ort. Dazu gehört die Organisation eines sinnvollen Verkablungssystems genauso wie die Verrohrung und Verschlauchung von Regelventilen und Transmittern, sowie die Installation von Bus-Strukturen und eine fachgerechte Kalibrierung, Justierung und normgerechte Prüfung der Anlagen.

Bei all dem können Sie sich auf Erfahrung und Fachkompetenz unserer Bau- und Projektleiter verlassen. Ausführliche Mess- und Prüfprotokolle gewährleisten Transparenz und Sicherheit von der Inbetriebnahme bis zur Instandhaltung der Anlagen.

Referenzen

Erdgasfernleitung „MONACO“: Einbindung C+P 6602, Haiming (bei Burghausen)

Am Bau der im Dezember 2018 in Betrieb genommenen und rund 87 km langen Erdgasfernleitung der bayernets GmbH, die von der österreichisch-deutschen Grenze bei Burghausen bis kurz vor München verläuft, war auch Kreutzpointner beteiligt: In unmittelbarer Nähe zu den großen Industriewerken der Chemie und Petrochemie bei Haiming/Burghausen wurde die Kreutzpointner-Industrietechnik mit den EMSR-Arbeiten an der Verdichterstation beauftragt.

Mehr erfahren

Umfangreiche Werksmodernisierung: Elektrotechnik für neue Prozessleitsysteme

Im Zuge einer umfangreichen Modernisierung im Werk eines großen Burghauser Chemieunternehmens werden in einer Bauzeit von vier Jahren in über 100 Teilanlagen Umschlussarbeiten und Inbetriebnahmen neuer PLS-Schränke im Zuge der Einführung eines neuen PLS-Systems ausgeführt. Das veraltete PLS-System, das in den 1960er Jahren gebaut wurde, wird auf ein neues Prozessleitsystem der Firma Emerson umgestellt, um insgesamt sieben Produktionsbetriebe auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen und für "Industrie 4.0" tauglich zu machen.

Mehr erfahren

Mehr Referenzen ansehen

The Kreutzpointner-Industrietechnik team at the Burghausen plant of Wacker Chemie AG.

Ihr Kontakt

Walter Bauer
Prokurist, Technischer Leiter Industrietechnik

+49 8677 8703-5022

Zurück