Fachkraft für Lagerlogistik

Wo stehen denn eigentlich die Kisten, die an Firma Schmitz sollen? Und wo ist der Container mit den gestern gelieferten Schrauben hin? Wer zum Teufel hat die Kabeltrommeln hier abgeladen? - Alles Fragen, die bei uns nicht auftauchen. Denn wo Du als Lagerlogistiker(in) arbeitest, herrscht Ordnung im Warenlager.

Du bist ein Mensch mit Ordnungssinn

Als Fachkraft für Lagerlogistik bei Kreutzpointner weißt Du, welches Material, Werkzeug und welche Geräte, wann, wo und in welcher Menge benötigt werden. Denn nur wenn das Material, Werkzeug und die Geräte zur richtigen Zeit in ausreichender Menge auf der richtigen Baustelle sind, kann in unseren Werkstätten und auf den Baustellen ein geregelter Produktionsablauf gewährleistet werden. Du organisierst den Versand auf die Baustellen und zum Kunden, machst Preisanfragen, beauftragst den Transportdienstleister, verpackst die Ware, kümmerst Dich um die Ladungssicherheit und erstellst die für den Transport notwendigen Dokumente.

Zu Deinen Aufgaben gehören die Erfassung und die Einlagerung von Waren, die Qualitätskontrolle, die Durchführung der körperlichen Materialbewegungen sowie die Werterhaltung der eingelagerten Güter und die Planung der Lagerordnung.

Ein wichtiger Bestandteil Deiner Ausbildung wird die Werkzeug, Geräte- und Fuhrparkverwaltung sein, dabei bist Du für die Ausgabe, Rücknahme und Pflege der Werkzeuge, Geräte und der Fahrzeuge verantwortlich.

Warum sollte man Fachkraft für Lagerlogistik werden?
Fachkräfte für Lagerlogistik haben einen sehr abwechslungsreichen Beruf: Sie sind über den Tag verteilt immer wieder am PC beschäftigt, müssen zwischendurch aber auch im Lager anpacken oder Kontakt zu Lieferanten aufnehmen. Darüber hinaus wird diese Arbeit aufgrund des stetig zunehmenden Transportvolumens immer wichtiger. Um die Jobsicherheit muss man sich also keine allzu großen Sorgen machen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Kontakt

Felix Aumayr
Leiter Personalabteilung

+49 8677 8703-129

Online-Bewerbung

Zurück