Martin Fürstberger über seine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik

Martin Fürstberger (19) aus Walburgskirchen, befindet sich im 2. Jahr in der Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik. „Ich wollte nach der Schule unbedingt eine technische Ausbildung beginnen, Kreutzpointner kam mir da sehr recht. Im 2. Lehrjahr bin ich derzeit am Kreutzpointner-Stützpunkt in der OMV-Raffinerie. Mein Ausbildungsberuf bietet eine sehr gute Balance von Theorie mit viel Praxisanteil, das gibt´s bei vielen anderen Firmen nicht so. Nach der Ausbildung will ich wenn möglich weitermachen bei Kreutzpointner und dann entweder die Technikerschule besuchen oder berufsbegleitend Elektrotechnik studieren.“

Mehr erfahren