EMSR-Montage einer 600-Tonnen-Bandreckanlage der AMAG


EMSR-Montage einer Bandreckanlage bei der AMAG in Ranshofen/Oberösterreich. Hier im Bild die AMAG-Zentrale in Ranshofen. (Foto: AMAG)

Ranshofen.Im Auftrag der Grazer Maschinenbaufirma Andritz hat Elektro Kreutzpointner Austria (EKA) die EMSR-Montage einer 600-Tonnen-Bandreckanlage bei der AMAG in Ranshofen erfolgreich abgewickelt.

Unter der Projektleitung von Ulrich Stockner, dem Niederlassungsleiter von Elektro Kreutzpointner Austria in Ranshofen, waren für den Auftrag im niedrigen sechsstelligen Eurobereich von Januar bis Juli 2013 durchschnittlich sechs Mitarbeiter des EKA-Teams Ranshofen tätig.

„Aufgrund des sehr erfolgreichen Projektverlaufs hat uns die Firma Andritz als Hauptlieferant für das komplette EMSR-Leistungsspektrum zertifiziert“, freuen sich EKA-Geschäftsführer Karl Spitzwieser und Ulrich Stockner, Niederlassungsleiter des EKA-Stützpunkts Ranshofen.

Kontakt/Information