Elektro Kreutzpointner Austria installierte im steirischen Erzberg


Erzberg.
Im zweiten Halbjahr 2013 installierte ein EKA-Team in den Feinerzlagen im steirischen Erzberg. Im Auftrag enthalten war die komplette Planung, die Lieferung und Montage der Stromkreisverteiler, der Allgemeinbeleuchtung, der Sicherheits- und Notbeleuchtung sowie der Steckdosenverteiler, Abnahme und Dokumentation. Die Planung erstellte für dieses Gewerk Witalji Fleischanderl. Adolf Burgstaller hatte die gesamte Projektleitung und Christian Lang die örtliche Bauleitung inne.