EKA-Großprojekt erfolgreich abgeschlossen: Elektrotechnische Modernisierung der Jahnschule Linz



Linz. Erfolgreich abgeschlossen wurde Ende Oktober das seit Juli 2011 laufende Projekt der EKA an der Jahnschule in Linz. Das Auftragsvolumen belief sich im niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Die elektrotechnische Modernisierung der Jahn-Schule in Linz verlief unter der Bauleitung von Christoph Schwanner und unter der Projektleitung von Friedrich Fries zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers – der Immobilien GmbH  und des Magistrats Linz – sowie des Elektroplaners. Im Leistungsumfang enthalten war die allgemeine Elektroinstallation, die Sicherheitsbeleuchtung, die Beleuchtungsanlage, EIB, die Brandmeldeanlage, eine Uhrenanlage, Telefon und Daten.